Im Zeichen der Feierlichkeiten

Ein Visual taucht vielerorts wieder auf

Das Landesmuseum Oldenburg beauftragte uns mit unterstützenden Kommunikationsmaßnahmen zum 200-jährigen Jubiläum des Oldenburger Schlossgartens. Wir entwickelten hierzu ein Visual, das sich auf allen Kommunikationskanälen durch deklinieren ließ. Von der Website, über analoge Banner, die an der Schlossfassade hingen, bis hin zu einer Plakatserie sowie des Programmhefts war unsere Arbeit bei allen Feierlichkeiten zugegen. Neben dem Schloss fand sich das Visual auch im Augusteum und dem Prinzenpalais sowie den angeschlossenen Häusern in Jever und Cloppenburg wieder.

 

Auftraggeber: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg
Unsere Aufgaben: Entwicklung eines Visuals und Deklination in unterschiedlichen Maßnahmen

Hey, schreib uns!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen